Warenkorb (0) 0,00 Warenkorb anzeigen
Ihr Warenkorb ist noch leer!
 
 
 

Die Produkte von Elbkind Hamburg sind ein Versprechen an die Ökologie und damit ein Luxus, den Sie mit reinem Gewissen genießen dürfen.

 
 

Ökologie und Nachhaltigkeit

Nachhaltige Recyclingprodukte

„Elbkind Hamburg gelingt es, in einer organischen Gerbung komplett auf toxische Chromsalze und Schwermetalle zu verzichten. Das Lachsleder ist somit besonders haut- und umweltfreundlich, bei gleichzeitig exzellente Materialkennwerten.“

 
Natur

Indigene Völker, deren Kultur sich über Jahrhunderte auf den Fischfang begründete, besaßen einmal das Wissen um die Verarbeitung von Fischleder. Heute existieren nur eine Handvoll Menschen, die diese Technik beherrschen. Elbkind Hamburg ist überzeugt, dass Fischleder das Leder des 21. Jahrhundert ist und trägt dazu bei, dass diese Kunst heute wiederbelebt wird.

Neu entdeckt wurde Fischleder in Brasilien, als sich die Regierung Anfang der 90er Jahre entschloss, dem Versenken der Fischabfälle im Amazonas Einhalt zu gebieten und die Fischhäute anderweitig zu verwenden, um die Umweltverschmutzung einzudämmen. In Forschungsprojekten entstand das Know-how für die Verarbeitung und Gerbung dieses einzigartigen Bioabfalls. Elbkind Hamburg verfolgte diese Studien und trägt heute mit dazu bei, dass diese Kunst wiederbelebt wird.

Wie häufig bei exotischen und Recycling-Materialien, ist auch beim Fischleder das Problem, dass nur kleine Werkstätten in der Lage sind, einzelne Produkte in manuellen Prozessen in limitierten Auflagen zu erschaffen. Fischhäute werden jedoch nach wie vor als Abfallprodukte – u.a. in den Ozeanen vor Chile – versenkt.

Elbkind Hamburg nahm diese Herausforderung an und bietet als einer der ersten Pioniere eine verlässliche industrielle Produktion der innovativen Produkte, unter anderen in der eigenen Fabrik in Quito, Ecuador.

Wir arbeiten somit hart daran, dass dieser Bioabfall in einmalig schöne Produkte umgewandelt wird und stellen das Leder denen zur Verfügung, die uns folgen möchten.

Elbkind Hamburg gelingt es, in einer organischen Gerbung komplett auf toxische Chromsalze und Schwermetalle zu verzichten. Das Lachsleder ist somit besonders haut- und umweltfreundlich, bei gleichzeitig exzellente Materialkennwerten.

Fischleder ist jedoch nicht nur ein nachhaltiges Recyclingprodukt, sondern durch seine exotisch anmutende Schuppenstruktur und Pigmentierung trägt es dazu bei, gefährdete Tierarten wie Alligator u.a. zu schützen.

 
© 2017 Elbkind Hamburg International Ltd.

Visit our international website: English

SEHR GEEHRTER BESUCHER,

DANKE FÜR IHREN BESUCH
BEI ELBKIND HAMBURG.

LEIDER IST UNS EINE AUSLIEFERUNG INNERHALB DER EU NICHT MÖGLICH.

MÖCHTEN SIE UNSERE EXKLUSIVEN
T-SHIRTS, POLOS, JERSEYHEMDEN
UND SEGELTUCHTASCHEN VON
STEFAN BRANDT KENNENLERNEN?

DANN KLICKEN SIE HIER:

Stefan Brandt